indiv. Berufsberatung

Individuelle Berufsberatung im FSG

Neben den Berufsorientierungsbausteinen, die entweder im Zusammenhang mit dem Politikunterricht stehen oder als Pflichtveranstaltungen für eine ganze Stufe eingeführt sind, bietet das FSG zusätzlich die Möglichkeit sich in der Schule auch individuell von der Agentur für Arbeit beraten zu lassen.

Etwa alle 4-6 Wochen steht Herr Wollny als Studien- und Berufsberater der Agentur für Arbeit jeweils zweimal pro Woche zwischen 8.00 Uhr und 15.00 Uhr abwechselnd im F-Gebäude (Multimedia-Raum) bzw. im G-Gebäude (Raum der Streitschlichtung neben der Cafeteria) zur individuellen Berufsberatung zur Verfügung. Die genauen Termine werden rechtzeitig in diesem Berufsorientierungsportal, auf der offiziellen Schulwebseite sowie durch Aushang im jeweiligen Schulgebäude bekannt gemacht.
Dazu müssen sich interessierte Schülerinnen und Schüler jeweils für einen Zeitraum von 20 Minuten in eine Anmeldeliste eintragen, die etwa eine Woche vor dem angekündigten Termin im zuständigen Schulbüro F oder G ausgelegt wird.
Vor der Eintragung in die Liste muss der betroffene Fachlehrer informiert und um Freistellung vom Unterricht gebeten werden. Kursarbeiten und sonstige Überprüfungstermine haben dabei Vorrang.

Zusätzlich steht Herr Wollny auch an Elternsprechtagen jeweils abwechselnd im F- und G-Gebäude zwischen 16 und 19 Uhr zur Beratung bereit.

Print Friendly, PDF & Email
Share on reddit
[`yahoo` not found]
Share on LinkedIn
Bookmark this on Digg
Bookmark this on Delicious
Bookmark this on Google Bookmarks