Ausblick

Ausblick auf geplante Qualitätsverbesserungen

Die Schule plant zur weiteren Qualitätssteigerung der Berufsorientierung eine intensivere Verzahnung und Vernetzung mit allen relevanten Unterrichtsfächern entweder über die Einführung des „Berufswahlpasses“ oder ein vergleichbares elektronisches Portfolio-System.

Darüber hinaus wird überlegt, inwieweit in den Stufen 11 oder 12 ein zusätzliches Praktikum an Hochschulen verbunden mit dem Konzept „UNI-TRAINEES“ zur Verbesserung der Studienvorbereitung eingeführt werden kann.

Print Friendly, PDF & Email
Share on reddit
[`yahoo` not found]
Share on LinkedIn
Bookmark this on Digg
Bookmark this on Delicious
Bookmark this on Google Bookmarks