Diff.-Kurs Politik/Wirtschaft 8 auf Betriebserkundung bei BASTRA

Der Differenzierungskurs Politik/Wirtschaft Stufe 8 erkundet die Firma BASTRA in Hüsten

Am 13. Mai 2011 besuchte der Differenzierungskurs Politik/Wirtschaft der Stufe 8 mit Fachlehrer Gerd Schwartekopp die Firma BASTRA auf der Kleinbahnstraße in Hüsten. Die 26 Schülerinnen und Schüler hatten sich mit Kugelschreiber, Schreibblock, Fotoapparaten und Tonaufnahmegeräten „bewaffnet“ um das heimische Unternehmen auf seine wirtschaftlichen, organisatorischen und berufskundlichen Besonderheiten hin zu untersuchen. Beschaffung, Produktion, Absatz, Marketing, Finanzierung und Management waren zuvor mehr theoretisch im Unterricht behandelt worden. Vor Ort ging es primär darum diese Sachbereiche in einem konkreten Unternehmen anschaulich in der Praxis wiederzuerkennen und besser zu verstehen. Schließlich soll jeder diese Betriebserkundung in einer eigenen kleinen Facharbeit auswerten und dokumentieren. Frau Kretzer und Herr Kuhnert leisteten wertvolle Hilfe für das Verständnis der komplizierten Zusammenhänge. Sie hatten gemeinsam mit der Geschäftsführung ein sehr interessantes Programm vorbereitet, das von einem kleinen betriebsorganisatorischen „Seminar“ über einen ausgiebigen Rundgang durch die Produktion bis zur Verkostung von im „BASTRAMATEN“ frisch geräucherten Wiener Würstchen reichte. Informationen zu Ausbildungsplätzen und beruflichen Anforderungen bei BASTRA rundeten die etwa vierstündige Erkundung ab.

Bastra Schüler der FSG vor dem Eingang

Print Friendly, PDF & Email
Share on reddit
[`yahoo` not found]
Share on LinkedIn
Bookmark this on Digg
Bookmark this on Delicious
Bookmark this on Google Bookmarks